VERLORENE VOLKSZÄHLUNGEN
Die Volkszählungen aus den folgenden Städte und Kirchspielen sind im Laufe der Zeit verloren gegangen. Auf den Karten sind diese mit einem schwarzen Raster gekennzeichnet.

Königreich Dänemark:

Volkszählung 1787:
        Amt Bornholm: Kirchspiel Christiansø

Volkszählung 1801:
        Amt Randers: Kirchspiel Fuglslev (nur teilweise)
        Amt Frederiksborg: Kirchspiel Frederiksborg Schloß

Volkszählung 1834:
        Amt Kopenhagen: Stadt Kopenhagen mit Ausnahme der
        Stadt-Viertel Skt. Annæ Østre und Skt. Annæ Vester

Volkszählung 1840:
        Amt Hjørring: Læsø (die ganze Insel), Stadt Frederikshavn.
        Amt Thisted: Mors (die ganze insel und Stadt Nykøbing Mors)
        Amt Randers: Stadt Hobro, Stadt Mariager, Stadt Grenå
        Amt Ringkøbing: Kirchspiel Husby, Kirchspiel Sønder Nissum
        Amt Ribe: Stadt Varde
        Amt Odense: Stadt Middelfart
        Amt Svendborg: Stadt Fåborg
        Amt Sorø: Stadt Korsør (nur zum Teil)
        Amt Frederiksborg: Stadt Frederikssund
        Amt Bornholms: Stadt Svaneke
        Amt Præstø: Stadt Præstø
        Amt Maribo: Stadt Rødby, Stadt Stubbekøbing

Volkszählung 1845:
        Amt Ringkøbing: Kirchspiel Husby, Kirchspiel Sønder Nissum
       Amt Ribe: Kirchspiel Jordrup, Kirchspiel Lejrskov

Volkszählung 1850:
       
Amt Aalborg: Kirchspiel Hyllebjerg
       
Amt Vejle: Kirchspiel Hornum, Kirchspiel Stouby
      Amt Svendborg: Kirchspiel Kværndrup

Volkszählung 1880:
        Amt Randers: Stadt Hobro
      Amt Kopenhagen: Kirchspiel Brønshøj

Volkszählung 1890:
        Amt Kopenhagen: Kirchspiel Gentofte

Herzogtum Schleswig:

Volkszählung 1845:
        Amt Hadersleben: Haderslev, Frøs und Kalslund Harden
        Amt Südtondern: Kirchspiel Galmsbüll

Volkszählung 1855:
        Amt Hadersleben: Stadt Hadersleben
        Amt Tondern: Das ganze Amt, abgesehen von Angehörige der
           Güterdistricter und Königliche Enklaven
        Amt Apenrade: Das ganze Amt, abgesehen von Angehörige der
           Güterdistricter
        Amt Südtondern: Das ganze Amt, abgesehen von Angehörige der
           Güterdistricter und Königliche Enklaven
        Amt Husum: Das ganze Amt, abgesehen von den Inseln
        Amt Hütten: Stadt Friedrichstadt
        Amt Flensburg: Teile von Kirchspiel Kappeln
        Landschaft Eiderstedt: Die ganze Landschaft

Volkszählung 1860:
        Amt Hütten: Stadt Friedrichstadt
        Amt Gottorf: Stadt Schleswig, Friedrichstort
        Amt Echernförde: Stadt Eckernförde
        Landschaft Fehmarn: Die ganze Landschaft

Quellenangabe:
Albert Fabritius und Harald Hatt: Håndbog i Slægtsforskning. Udg. Kbh. 1963, s. 152f
Ole Degn: Alle skrives i mandtal. Folketællinger og deres brug. Arkivernes informationsserie, Kbh. 1991, s. 12ff
Hans H. Worsøe: Slægtshistorie i Sønderjylland s. 52-58